Wetter- und Warnlage

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Baden-Württemberg

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Samstag, 23.06.18, 06:30 Uhr


Heute im Nordosten wolkig, nach Südwesten hin immer mehr Sonne. Trocken.  


Wetter- und Warnlage:
Am Rand eines Hochs mit Zentrum bei Irland gelangt mit nordwestlicher Strömung kühle Meeresluft nach Baden-Württemberg.

Bis Sonntagvormittag kein warnrelevantes Wetter.



Detaillierter Wetterablauf:
Heute Vormittag anfangs gering bewölkt. Im Tagesverlauf von der Kurpfalz bis zur Ostalb viele Wolken, nach Südwesten hin immer mehr Sonne, trocken. Höchstwerte von 15 Grad auf der Ostalb bis 23 Grad im Breisgau. Schwacher bis mäßiger, in Böen frischer bis starker Nordwestwind. 

In der Nacht zum Sonntag zunehmend wolkig, nach Südwesten hin noch längere Zeit gering bewölkt. Meist trocken. Tiefstwerte 12 bis 6 Grad. 


Am Sonntag im Osten stark bewölkt, sonst wolkig. Ganz vereinzelt leichte Schauer. Am Oberrhein etwas öfter Sonne und trocken. Maxima von 15 Grad im Bergland bis 22 Grad am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger Nordwind.

In der Nacht zum Montag erst wolkig, später teils locker bewölkt. Frühtemperatur 12 bis 6 Grad. 


Am Montag Mix aus Sonne und Wolken. Im Tagesverlauf im Osten vereinzelt Schauer, sonst trocken. Höchstwerte zwischen 17 Grad im Bergland und 23 Grad in der Kurpfalz. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen.

In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt, trocken. Tiefstwerte 12 bis 7 Grad.


Am Dienstag Sonne und Quellwolken im Wechsel, dabei im Westen am freundlichsten. Trocken. Maxima von 20 Grad im Bergland bis 27 Grad im Rheintal. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordost.

In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt, trocken. Minima 13 bis 8 Grad. 


Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Dilger