10-Tages Vorhersage Deutschland

10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Donnerstag, 26.09.2019 bis Donnerstag, 03.10.2019
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Montag, 23.09.2019, 13:46 Uhr


Unbeständiges, teils windiges und nur mäßig warmes Westwetter, örtlich Gewitter.

Vorhersage für Deutschland bis Montag, 30.09.2019,

Am Donnerstag im Nordosten und Osten freundlich und kaum Regen, sonst stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise Regen. Tageshöchstwerte je nach Sonnenschein 16 bis 22 Grad. Im Norden und Osten abgesehen von den Küsten schwachwindig, sonst mäßiger, im oberen Bergland böiger Süd- bis Südwestwind. In der Nacht zum Freitag im Nordosten und Osten häufig trocken mit Auflockerungen, sonst wechselnd bis stark bewölkt, zeitweise etwas Regen. Tiefstwerte 15 bis 9 Grad. Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt und zeit- und gebietsweise Regen oder ein Schauer. Örtlich ist auch ein kurzes Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchsttemperaturen zwischen 17 und 25 Grad, mit den höchsten Werten im Süden. Mäßiger Südwestwind, mit starken bis stürmischen Böen im höheren Bergland und an der See. In der Nacht zum Samstag bei wechselnder Bewölkung im Süden und Osten zunächst noch etwas Regen, an den Küsten sowie im Verlauf der Nacht auch im Westen Regenschauer, örtlich auch kurze Gewitter möglich. Tiefsttemperaturen zwischen 14 Grad an der See und bis 7 Grad im höheren Bergland. Am Freitag und Montag wechselhaftes Schauerwetter mit örtlicher Gewittergefahr. Am Sonntag von Westen stark bewölkt oder bedeckt und regnerische. Vorab im Osten noch sonnige Abschnitte. Ansonsten die größten Sonnenchancen von Samstag bis Sonntag im Süden. Höchstwerte am Wochenende zwischen 17 und 23 Grad, zum Wochenbeginn 15 bis 21 Grad mit den höchsten Temperaturen am Oberrhein. Nachts zunächst Tiefstwerte zwischen 14 und 8 Grad, in der Nacht zum Dienstag 11 bis 4 Grad. Mäßiger, teils frischer Wind aus Südwest, am Montag auf West bis Nordwest drehend. Vor allem an der See sowie im Bergland starke bis stürmische Böen, in Kammlagen auch Sturmböen. Auf exponierten Gipfeln sind einzelne schwere Sturmböen nicht möglich.

Trendprognose für Deutschland,
von Dienstag, 01.10.2019 bis Donnerstag, 03.10.2019,


Bei wechselnder, teils starker Bewölkung weiter unbeständig mit Regen oder Regenschauern. Kühlere Höchsttemperaturen zwischen 14 und 20 Grad. Tiefstwerte zwischen 11 bis 4 Grad. Mäßiger Wind um West mit steifen Böen an der See und in den Hochlagen der Berge, exponiert auch stürmische Böen.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Lars Kirchhübel