10-Tages Vorhersage Deutschland

10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Mittwoch, 01.04.2020 bis Mittwoch, 08.04.2020
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Sonntag, 29.03.2020, 12:56 Uhr


Leicht unbeständig und milder, nachts Frostabschwächung. Küsten und Bergland zeitweise stürmisch.

Vorhersage für Deutschland bis Sonntag, 05.04.2020,

Am Mittwoch in der Nordhälfte viele Wolken aber nur im Norden etwas Regen. In der gesamten Südhälfte sonnig und trocken. Höchsttemperaturen 6 bis 10 Grad, in den Niederungen im Westen und Südwesten bis 12 Grad. Im Norden mäßiger Westwind, an der See starke Böen. Sonst schwachwindig. In der Nacht zum Donnerstag in der Nordhälfte aus starker Bewölkung gebietsweise leichter Regen. In der Südhälfte klar und trocken. Tiefsttemperaturen im Norden zwischen +4 und +1 Grad, in der Mitte zwischen +1 und -3 Grad und im Süden zwischen -3 und -7 Grad. Bodennah am Alpenrand teils strenger Frost um -10 Grad. Am Donnerstag über der Mitte und dem Norden viele Wolken, örtlich etwas Regen. Im Süden viel Sonnenschein und trocken. Höchstwerte 8 bis 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind mit stürmischen Böen im Küstenumfeld. In der Nacht zum Freitag im Norden zeitweise dichte Wolkenfelder, ausgangs der Nacht im Nordwesten etwas Regen. Nach Süden zu überwiegend klar und trocken. Tiefstwerte im Norden +5 bis +2 Grad, über der Mitte +2 bis -2 Grad und im Süden -2 bis -4 Grad. Bodennah am Alpenrand örtlich strenger Frost um -10 Grad. Am Freitag von Nordwest nach Südost Durchzug dichter Wolkenfelder mit zeitweiligem Sonnenschein. Besonders im Norden zeitweise Schauer, nach Süden zu trocken. Höchstwerte 9 bis 13 Grad. Im Norden böiger, teils stürmischer Westwind, Küsten und Bergland Sturmböen. Im Süden schwacher Wind aus Südwest. In der Nacht zum Samstag teils hochnebelartig bedeckt, teils klar. Über der Mitte einzelne Schauer, sonst trocken. Örtlich Nebel. Tiefstwerte +3 bis -2 Grad. Schwacher Südwestwind mit Böen im Küstenumfeld. Am Samstag teils stark bewölkt, teils größere Wolkenauflockerungen und trocken. Höchstwerte im Norden 9 bis 12 Grad, sonst 13 bis 17 Grad. Im Süden schwacher, sonst mäßiger Südwestwind mit Böen im Küstenumfeld. In der Nacht zum Sonntag zunehmend klar und trocken. Tiefstwerte +4 bis -1 Grad. Schwacher, im Küstenumfeld böiger Südwestwind. Am Sonntag viel Sonnenschein, nur im Norden teils dichtere Wolkenfelder und überall trocken. Höchstwerte 11 bis 15 Grad im Norden und 15 bis 20 Grad im Süden. Schwacher bis mäßiger Südwestwind mit Böen im Umfeld der Deutschen Bucht.

Trendprognose für Deutschland,
von Montag, 06.04.2020 bis Mittwoch, 08.04.2020,


Montag bis Mittwoch leicht wechselhaft und mild. Tiefland schwacher West- bis Südwestwind, Bergland teils stürmisch. Nächte frostfrei, nur Alpenrand örtlich leichter Luftfrost.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Helge Tuschy