Wetter- und Warnlage

Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Baden-Württemberg

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Sonntag, 24.03.19, 04:30 Uhr


Heute Morgen vor allem im Südosten stellenweise Frost, örtlich Nebel. Am Tag sehr mild und nach Süden zu nochmals viel Sonne.

Wetter- und Warnlage:
Eine Hochdruckbrücke sorgt für sehr mildes Frühlingswetter. Im Laufe des Tages zieht von Norden her eine schwache Kaltfront heran. FROST: Heute Morgen vor allem südlich der Alb in Tal- und Muldenlagen stellenweise leichter Frost. NEBEL: Heute Morgen örtlich Nebel, nur vereinzelt mit Sichtweiten unter 150 m.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute früh sowie im weiteren Tagesverlauf im Süden häufig Sonne, im Norden zunehmend wolkig bis stark bewölkt mit vereinzelt etwas Regen. Maxima bei 12 Grad im Schwarzwald und bis knapp 19 Grad am Hochrhein. Schwacher bis mäßiger, zeitweise böig auffrischender Wind aus nordwestlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag von Norden Wolkenauflockerung, vor allem im Süden stark bewölkt und örtlich etwas Regen. Minima bei 6 bis 0 Grad.

Am Montag Wechsel aus dichteren Wolken und sonnigen Abschnitten, im Tagesverlauf vermehrte Schaueraktivität. Im höheren Bergland dann als Schneefall. Höchstwerte 4 Grad im Bergland bis 11 Grad am Rhein. Schwacher bis mäßiger, stark böiger Wind aus West bis Nordwest. In der Nacht zum Dienstag zunächst wolkig, später stark bewölkt. Nachlassende Regen-, im Bergland Schneeschauer. Tiefstwerte +2 bis -3 Grad, örtlich Glätte.

Am Dienstag viele Wolken, aber niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 4 Grad im Bergland und 11 Grad am Oberrhein. Schwacher, gelegentlich in Böen auffrischender Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Mittwoch wolkig bis stark bewölkt, überwiegend trocken, allenfalls im Osten ein paar Tropfen. Tiefstwerte meist zwischen +2 und -3 Grad, vereinzelt Glätte.

Am Mittwoch wolkig, meist trocken. Höchstwerte 6 bis 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag stark bewölkt, in der Osthälfte vereinzelt etwas Regen. Tiefstwerte +3 bis -3 Grad, örtlich Glätte.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Brüser