Warnlagebericht

WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 19.01.2019, 20:30 Uhr


Nachts auf der Alb und Richtung Allgäu strenger Frost. Am Sonntag im Südwesten zeitweise leichter Schneefall, sonst trocken.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Der wetterbestimmende Hochdruckeinfluss wird am Sonntag von einem schwach ausgeprägten Frontenausläufer abgelöst, der die Südhälfte des Landes vorübergehend unbeständig gestaltet. SCHNEE: Ab Sonntagfrüh in der Südhälfte Baden-Württembergs zeitweise leichter Schneefall. Dabei bis in die Nacht zu Montag 1-3, in Südbaden lokal um 5 cm Neuschnee. Danach abklingender Schneefall. FROST/Glätte: Nachts verbreitet mäßiger, im Südosten strenger Frost bis -13 Grad, lokal über schneebedeckten Flächen bis -15 Grad. Örtlich Reifglätte.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 20.01.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Stuttgart, Clemens Steiner